Intensivkurs für Reitanfänger

INDIVIDUELL GESTALTETER INTENSIV-KURS FÜR REITANFÄNGER IM WESTERNREITEN mit Nacho Morteiro

Dauer: 3 Tage.
Ort: in Strietfeld.
3 Stunden pro Tag

Zeitplan:

1  Tag: Einführung
Vortrag über Pferde, um ihr Verhalten und ihre Reaktion zu verstehen. Welche Anweisungen sollen wir ihnen geben, um in eine bestimmte Richtung zu reiten.  Wie striegelt man ein Pferd und wie kontrolliert und pflegt man ihre Hufe. Wie wird richtig gesattelt. Was müssen wir beachten bevor wir losreiten. Aufsitzen und an der Longe reiten.

2 Tag:
Alles was Ihr am ersten Tag gelernt habt in die Praxis umsehen. Wenn ihr Eure Pferde richtig vorbereitet habt, reiten wir in die Arena und dann draußen auf der Koppel.

3 Tag:
Reiten auf der Koppel und dann Ausritt in den Wald.

Preis:
1 Person: 120 Euro pro Tag
2 Personen: 100 Euro pro Tag
3-5 Personen: 80 Euro pro Tag

Nacho Morteiro

Striedfeld ist ein Vorwerk von Dalwitz und ca. 6 km von Gut Dalwitz entfernt. Zu Strietfeld gehören ca. 150 ha Weiden, 150 ha Acker und 200 ha Wald arronciert um den alten Hof. Hier weiden 200 Angusrinder und 60 Pferde der Criollozucht „La Primera“, die ihren Standort in Strietfeld hat. Das Vorwerk wird von einem uruguayischen Landwirt, Nacho Morteiro, bewirtschaftet. Neben der Betreuung der Rinder leitet er die Zucht der Criollos und ist auch für das Einreiten der jungen Pferde zuständig.

Nacho ist auf einer Estancia in Uruguay (Ranch im englischen Sprachgebrauch) groß geworden und nicht nur Diplomlandwirt, sondern auch mit allen praktischen Arbeiten bestens vertraut. Mit ihm können Sie nicht nur Reiten lernen. Sie können ihn auch auf seinen täglichen Ritten über die Koppeln begleiten, ihm bei der Arbeit mit Rindern und Pferden über die Schultern schauen oder sogar dabei helfen.

Nacho organisiert in der Zeit vom 03.06.-30.07.2017 auch täglich Ausritte in die Umgebung

Zurück